Bacardi Bonnie Pamirah Coco Bacardi`s Regeln Hundeleben Nachdenkliches Links Galerie Privat
Startseite Hundeleben Hund

Hundeleben


Allgemein Futter Ausbildung Urlaub Hund Medizin Recht Kosten Rezepte

Kontakt

Hund

Das Leben mit einem Hund unterscheidet sich nochmals vom Zusammenleben mit einem großen Hund.

Egal ob großer oder kleiner Hund, es bedeutet zunächst Hundehaare in der Wohnung, Küche und Bad, an fast jedem Kleidungsstück, bedeutet Gassi gehen früh morgens, unter Tags und abends, bei Wind und Wetter.

Es bedeutet, mit den Gefühlen -auch Freude und Angst- eines Lebewesens umzugehen, das vollkommen anders fühlt, handelt und reagiert als man von Menschen erwartet.

Der Umgang mit einem großen Hund erfordert jedoch konsequente Erziehung auch mit dem damit verbundenen Zeit- und Geldaufwand für Training etc. Ein kleiner Hund mag lästig sein, wenn er in bestimmten Situationen zwickt oder u. U. beißt. Ein großer Hund mag in gleicher Situation gelassen reagieren, dafür in anderen Situationen eine ernsthafte Gefahr darstellen.

Es bedeutet aber auch einen Freund zu haben, der sein Leben komplett nach seinem Herrchen ausrichtet, der auf Schritt und Tritt folgt, sei es frühmorgens ins Bad und sich erst dann schlafen legt, wenn auch Herrchen ins Bett geht.